Gastronomiebedarf und Hotelausstattungen in Österreich, Deutschland und die Schweiz
Hotelbedarf und Gastronomieeinrichtungen
Exklusive Hotelprudukte
MC - Design Produktion- und Handelsgesellschaft m. b. H. - Landsturmstr. 11 - 5020 Salzburg - Tel: +43 (0)662 - 890072 Fax: +43 (0)662 - 45883815 E-mail:office@mcd-hotelbedarf.com
Home
Über uns
Service

Referenzen

Produkte
  Bildergalerie
Kontakt
Anfrage
Tarife

First Class Hotelbedarf

Mülleimer
Absperrkonsolen
Aschenbecher
Garderoben
Kofferböcke
Handlauf und Geländer
Kofferwagen
Lampen und Leuchten
Matratzen
Mauerkantenschoner
Messingartikel
Putzwagen
Rezeptionsklingel
Schilder
Schirmständer
Schlüsselanhänger
Speisekarten
Stehascher
Stubenmädchenwagen
Teppiche mit Hotellogo
Tischaufsteher
Tresore
Buffet und Bankett
Wäschewagen
WC Artikel
weitere.....




Allgemeine Geschäftsbedingungen von MCD Hotelbedarf

1.Preise
Alle Preise verstehen sich, wenn nicht anders gekennzeichnet, exklusiv der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich zu unseren Liefer- und Zahlungsbedingungen, die der Auftraggeber mit seiner Auftragserteilung anerkennt, dies gilt zugleich auch für künftige Aufträge. Aufträge sind vom Auftraggeber verbindlich einzuhalten. Wird die Aufrechterhaltung des Kaufvertrages von Seiten des Auftraggebers verletzt, behalten wir uns vor, Schadenersatz zu fordern.

2. Lieferung
Die Ware gilt in jedem Falle als ab Lager geliefert und reist auf Gefahr des Käufers, ohne irgendwelche Verbindlichkeiten des Verkäufers. Transportversicherung wird nur im Auftrage des Käufers gedeckt. Für die Berechnung sind allein die von uns bei Abgang ermittelten Mengen und Stückzahlen maßgebend, handelsübliche oder technisch nicht vermeidbare Abweichungen von Qualität, Maßen, Muster, Farbe, Beschaffenheit usw. sowie Änderungen in Konstruktion und Ausführung sind kein Grund zur Beanstandung, und wir behalten uns dies ausdrücklich vor. Teilsendungen sind erlaubt. Jede Teilsendung ist im Rahmen der vereinbarten Zahlungsbedingungen zahlbar. Erfolgt aufgrund besonderer Vereinbarungen eine Lieferung gegen Rechnung, d. h. nicht per Nachnahme, so ist diese, falls nicht anders vermerkt, bei Rechnungserhalt sofort netto zahlbar. Bei verspätetem Zahlungseingang behalten wir uns vor, Verzugszinsen von 5% per Monat zu berechnen.

3. Lieferverzug und Enthebung
Lieferfristen werden nach Möglichkeit eingehalten. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist ist der Käufer berechtigt und verpflichtet, dem Verkäufer eine Nachfrist von 4 Wochen zu setzen. Ansprüche auf Schadensersatz infolge verzögerter Lieferung sind ausgeschlossen. Umstände der höheren Gewalt, welche die fristgerechte Lieferung erschweren oder unmöglich machen, geben dem Verkäufer das Recht, entweder seine Leistung nach Beseitigung der Behinderung zu erbringen oder vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten.

4. Einhaltung des Vertrages
Wird nach Abschluß des Vertrages oder nach Lieferung der Ware festgestellt, daß der Besteller nicht kreditwürdig ist, oder tritt im Verlauf der Vertragsermittlung eine Verminderung seiner Kreditwürdigkeit ein, so sind wir zum Rücktritt vom Vertrag oder zum Verlangen sofortiger Bezahlung gelieferter oder von Vorauszahlungen für noch zu liefernder Ware, einschließlich Barabdeckung etwaiger gezogener Wechsel mit späterer Fälligkeit berechtigt.

5. Mängelrügen
Der Käufer hat die Ware unverzüglich nach Ablieferung zu untersuchen und, wenn sich ein Mangel zeigt, dem Verkäufer dies spätestens innerhalb von 5 Werktagen schriftlich anzuzeigen. Mangelhafte Beschaffenheit der Ware berechtigt den Käufer nicht zur Wandlung bzw. Rücktritt, er kann nur Ersatz des Minderwertes beanspruchen. Falls eine Einigung über die Höhe der Wertminderung nicht erzielt wird, gilt Arbitrage bei der Wirtschaftskammer Salzburg als vereinbart. Der Verkäufer haftet nicht für während Bereitstellung der Ware entstandenen Schaden, auch die Geltendmachung eines Folgeschadens ist ausgeschlossen Rücksendungen können nur mit vorherigem Einverständnis des Verkäufers vorgenommen werden.

6.Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises samt allen Nebenleistungen Eigentum des Verkäufers.

7. Verletzung von Exklusivrechten
Bei Verletzung Exklusivrechten Dritter und damit verbundenen Verkaufsverboten sind Schadenersatzansprüche des Käufers gegen den Verkäufer ausgeschlossen.

8. Erfüllungsort
Erfüllungsort und Gerichtsstand für Lieferung und Zahlung ist Salzburg.

9. Allgemeines
Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers werden nur anerkannt, soweit dies vom Verkäufer ausdrücklich s c h r i f t l i c h bestätigt worden ist.

DATENSCHUTZ

1. Datenschutz wird grossgeschrieben Die Sicherheit Ihrer Daten hat bei MCD Hotelbedarf höchste Priorität. Wir bemühen uns, Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. In naher Zukunft werden wir die Daten verschlüsselt übertragen, um den Schutz zu vertiefen. Unsere Systeme werden laufend gegen eventuelle Eindringlinge überwacht.

2. Keine Datenweitergabe Ihre persönlichen Daten und die Interessensangaben, die Sie eventuell gemacht haben, werden nicht an Dritte weitergegeben. In Einzelfällen werden Sie gefragt, ob Sie einer Weitergabe zustimmen. Ohne eine solche explizite Zustimmung wird niemals eine Weitergabe stattfinden.

5. Auskunftsrecht. Sie haben die Möglichkeit, bei MCD Hotelbedarf Auskunft darüber einzuholen, ob und welche personenbezogene Daten über Sie gespeichert sind, zu welchen Zwecken diese verarbeitet werden und an welche Stellen sie übermittelt werden. Sollte sich herausstellen, dass wir falsche Daten über Sie gespeichert haben (z.B. weil sich diese geändert haben) werden wir diese unverzüglich berichtigen bzw. löschen.

6. Kontakt Für Fragen und Anregungen zum Datenschutz bei MCD Hotelbedarf kontaktieren Sie uns bitte unter office@mcd-hotelbedarf.com


Aktuell

Hotelbedarf und Gastronomieausstattung für Hotel und Gastronomie

 

Impressum | AGB | Anfahrtsbeschreibung | Sitemap